Willkommen

Training

Training bedeutet nicht: einmal zuschauen und ich kann es.
Training ist oft „ein Stück harte Arbeit“.
Training ist auch „den inneren Schweinehund“ zu überwinden.
Training ist aber auch üben, üben, üben... und mit jedem mal Üben gelingt es mir besser.
Training macht Erfolge... vorausgesetzt:

  • Sie haben ein Konzept von dessen Inhalt die Teilnehmer profitieren und
  • Sie haben einen Trainer, der die Teilnehmer abholt, versteht, ihnen zuhört und die Inhalte überzeugend und begeisternd vermitteln…natürlich mit Spaß!

Beratung

Beratung bezieht sich auf ein gesamtes Unternehmen oder einzelne Bereiche. Dieser Prozess lässt sich kurz in folgenden Schritten darstellen:

  1. Die Analyse
    Bei der Analyse geht es in erster Linie darum, sich einen Überblick über den aktuellen Ist-Zustand zu verschaffen. Die zu einer Analyse notwendigen Zahlen, Daten und Fakten (ZDF) werden gesammelt und erfasst. Themenbezogene Meinungen werden evtl. in Form von kurzen Interviews erfasst und zur Analyse hinzugezogen.
  2. Identifizierung der Veränderungsthemen
    Aufgrund der Analyse werden die Bereiche mit den notwendigen Veränderungen identifiziert und ein Soll-Zustand erarbeitet.
  3. Festlegung der weiteren Schritte auf dem Weg zum Soll-Zustand
    Welche Maßnahmen sind zur Erreichung des Soll-Zustandes erforderlich. Die einzelnen Maßnahmen werden priorisiert und in einer zeitlich (auch wirklich) umsetzbaren Reihenfolge geplant.
  4. Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen/Veränderungen
Also: "Wo stehen wir, und wo wollen wir hin?"

Coaching

Coaching ist eine sehr effiziente Form eine Mitarbeiterin, einen Mitarbeiter oder auch Teams weiterzuentwickeln. Der Coach stellt sich gezielt auf die Mitarbeiterin, den Mitarbeiter oder das Team ein.
Bei dieser Art eines zentrierten Beratungsprozesses gelingt es, berufliche oder private Themen auf Basis einer vertrauensvollen (und vertraulichen) Beziehung zu bearbeiten. Geprägt wird ein Coaching-Prozess von gegenseitiger Akzeptanz, Freiwilligkeit und gleichberechtigter Arbeit.
Die Ziele im Coaching sind die Bearbeitung eingebrachter beruflicher und privater Anliegen und Themen, die "Hilfe zur Selbsthilfe" und die Stärkung der Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Reflexion.

Entwicklung

Menschen schaffen Organisationen.
Menschen verändern Organisationen. Nur sie können es... und oft müssen sie es. Heute schneller den je.

Deshalb ist es besonders wichtig, in Organisations-Entwicklungsprozessen die Mehrzahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Bord zu haben. Dieses macht notwendige Veränderungen leichter, ja oftmals erst möglich. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen aktiv die für das Unternehmen notwendigen Veränderungen mitgestalten. Für alle am Prozess beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es wichtig, immer informiert zu sein und damit den aktuellen Kurs zu kennen. Nur so gelingt es dem Kapitän des Unternehmens auch bei „schwerem Wetter“ Kurs zu halten, denn er kann sich auf eine mitgestaltende und gut informierte Mannschaft verlassen.

Beispiele für OE-Prozesse in Unternehmen:

  • Wie stellen wir unser Unternehmen für die zukünftigen Herausforderungen auf?
  • Wie können wir unsere Kommunikationsprozesse nachhaltig optimieren?
  • Einführung eines jährlichen bzw. regelmäßigen Mitarbeitergespräches.
  • usw.
Aus dem Gesamtzusammenhang eines OE-Projektes leiten sich meistens weitere Einzelprojekte ab, die für Erreichen des „ Gesamtzieles“ wichtige Etappenziele darstellen.

Mission

Menschen inspirieren und begeistern für ihre eigene Weiterentwicklung.
Ich nutze meine Erfahrung und mein Know-How für diese Mission als Fundament, um für meine Klienten Erfolge zu ermöglichen.
Die Erfolge sind der Dünger für unser Gehirn und dieser Dünger sorgt für Wachstum und weitere Erfolge.

Profil

Qualifikation

    Ausbildung/Studium
  • Staatlich geprüfter Betriebswirt (Wirtschaftsakademie Düsseldorf)
  • Verkäuferausbildung Automobil
  • Führungsausbildung bei der Bundeswehr
  • Verkaufs-/Führungskräfteausbildung (Mercedes-Benz AG)
  • Kontaktstudium Coaching IACC (Leibniz Universität Hannover)
  • Trainerausbildung (CoT Augsburg)
  • Akkreditierter INSIGHTS MDI® Berater
  • Lizenzierter Präventionsberater (Dr. Ulla Nagel)
  • Trainertätigkeit Seit 2002

Tätigkeitsspektrum als Trainer und Coach

  • Führungskräftetrainings und -coaching
  • Führungskräfteentwicklung im Vertrieb
  • Schlüsselkompetenztrainings für Verkäufer & Führungskräfte
  • Coaching von Mitarbeitern mit Kundenkontakt
  • Verhaltens- und Kommunikationstrainings
  • Organisationsentwicklung und Moderation von Veränderungsprozessen

Berufserfahrung

  • Führungskraft Bundeswehr
  • Distrikt-Manager Direktvertrieb (Milchhof-Eiskrem)
  • Verkaufs- und Centerleiter (Mercedes-Benz SternPartner)
  • Mitglied der Geschäftsleitung (Mercedes Benz SternPartner)

Kontakt

Andreas Schulz

Am Plaggenschlag 46
21339 Lüneburg
+49(0)173-491 34 92
info@aschulz-training.de